Unter dem Motto „Jona – ein Prophet geht baden“ haben wir uns am ersten Septemberwochenende im Gemeindehaus getroffen.

Am Samstagvormittag erlebten wir den Propheten Jona auf der Flucht vor seinem Auftrag von Gott am Hafen. Auf dem Meer gab es dann einen Sturm und wir wurden zusammen mit ihm von einem Wal verschluckt. Später konnten wir die Stadt Ninive in Hochstimmung erleben. Bei der Bastelaktion wurden Würfelspielfiguren aus Fimo hergestellt.

Nachmittags gab es die Rallye mit den Bastel- und Spielstationen – unsere Kartons füllten sich schnell mit Gebasteltem.

Nach dem Film am Abend ging es für unsere jüngeren Kids ins Bett und die Größeren bekamen ihren Spezialauftrag – es galt eine Entführung aufzuklären und den Hinweisen durch den Ort zu folgen – mit erfolgreicher Rettung.

Am Sonntag nach dem Frühstück gab es als Abschluss einen GoJA – Gottesdienst für Jung und Alt.

DANKE sagen möchte das GoJA-Team allen Mitarbeitern und Helfern, von denen einige ihren ersten KiBiSamSon erleben durften und natürlich auch dem Küchenteam für die super Versorgung an beiden Tagen.

Anika Plaisier-Koch

 

weitere Bilder