„Die sind aber lecker!“ – Diese Worte hörten die Mitglieder und fleißigen Helfer der Förderschaft Dreifaltigkeit am vergangenen Sonntag sehr gern und häufig. Gemeinsam wurden in diesem Jahr wieder fleißig Speckendicken in Pfanne und Waffeleisen zubereitet. Zahlreiche Besucher kamen nach dem Gottesdienst ins Gemeindehaus, um die ostfriesische Spezialität gemeinsam beim Klönen mit anderen im Saal zu essen oder sich zum Mitnehmen einpacken zu lassen. Bereits am Vortag wurde der spezielle Teig in zwei großen Bottichen angerührt, damit er bis zum Backen gut quellen konnte. Neben dem Herzhaften konnten auch süße Waffeln verspeist werden. Die Erlöse der Veranstaltung erhält die Förderschaft Dreifaltigkeit, um in der Kirchengemeinde Anschaffungen tätigen zu können, die Groß und Klein zugutekommen.

weitere Bilder