Collinghorst wirkt im Kirchenkreis Rhauderfehn z.B. am Reformationstag im zentralen Gottesdienst in der Hoffnungskirche mit.

Der Kirchenvorstand Collinghorst lässt es sich nicht nehmen nach dem Gottesdienst Suppe auszuteilen.

Die Predigt im Gottesdienst wird gestaltet von der Physiotherapeutin Annika Plaisier-Koch, die auch das Krippenspiel in Collinghorst gestaltet und den Kindergottesdienst initiiert.
Im Reformationsgottesdienst ging es um die Frage, „warum schaffe ich es so oft nicht Dinge zu tun, die ich für gut erachte“? Hier berichtet sie aus ihrer Praxis der Physiotherapie.