Am 10.04. besuchten 21 Frauen die Gärtnerei von Helga und Lothar Möhlmann in Idafehn. Fachkundig wurden wir von Lothar Möhlmann durch den Betrieb geführt und waren erstaunt, dass bei nur 45 m Straßenfront sich im rückwärtigen Grundstücksteil so große Gewächshäuser und eine Freifläche befinden. – Der Verkauf der Sommerblumen steht nun kurz bevor. Doch zuvor sind viele Handgriffe von vielen Helferinnen und Helfern nötig, bis die Pflanzen nach vorne in den Verkauf gelangen.  Uns wurde erklärt, wie die Bewässerung der Pflanzen, auch mit Düngezugabe, funktioniert. Auch die „Topfmaschine“ konnten wir begutachten, die je nach Topfgröße entsprechend eingestellt und mit Erde befüllt wird. Das Eintopfen der kleinen Pflänzchen geschieht wieder in Handarbeit.

Zum Schluss der Führung durch die Anlage zeigte uns Helga Möhlmann noch den Arbeitsraum der Floristen, wo Grabgestecke und Blumensträuße erstellt werden.

Der Abend wurde in geselliger Runde bei „Bruno“ beendet.

weitere Bilder